Ursachen Nutzungsfeuchte

2.Nutzungsfeuchte > Ursachen:

a. Kondensierender Wasserdampf durch Gebäudenutzung wie u. a. Kochen, Duschen Waschen.

1Diagramm Nutzungsfeuchte

b. Mangelhafte Lüftung (zu wenig, gerade bei sog. winddichter Gebäudehülle).

2Fenster Nutzungsfeuchte

Gerade hier gilt der Hinweis, dass die gedankenlose Befolgung von Normen zu Schäden führen kann. Aber es finden sich oft genug auch Widersprüche in manchen Empfehlungen und teilweise sogar offiziellen Forderungen.

Nicht immer sieht man Feuchte- / Nässeschadensbilder unmittelbar auf Böden, Wänden und Decken. Und wenn sie sichtbar sind, heisst das noch nicht, dass man damit auch die eigentliche Ursache gefunden hat. Wie sagt man doch “Wasser hat einen spitzen Kopf”.

Weiter zu: Zerstörungsfreie Methode Materialzerstörende Methode Ergänzende Methode
Zurück zu: Ursachen Baufeuchte Feuchtigkeit im Haus Einleitung Willkommen