Grundlagen – Der EcoTherm 2000® Wärmepufferspeicher

 

Egal ob als Brennstoff Öl oder Gas zum Einsatz kommt, ein guter Kessel hat einen sog. Kesselwirkungsgrad von 92% bis 95 %.

Dieser feuertechnische Wirkungsgrand ist kaum zu erhöhen. Ein schlechter (alter Kessel) liegt teilweise mit 60 % bis 70 % deutlich darunter.

3

Anders sieht es bei dem sog. Kesselnutzungsgrad aus. Dieser verbessert sich durch eine

  • Verkürzung der Brennerlaufzeit =
  • Verlängerung der Brennerstandzeit.

 

Hier gibt es erhebliches Einsparpotential!

Weiter zu:        Prinzip         Wirtschaftlichkeit       Vorteile            Funktion     
Zurück zu:      Einleitung          Willkommen